Ostseebad Ahlbeck

Luftaufnahme Seebad Ahlbeck
Vogelperspektive Seebad Ahlbeck

 

Ahlbeck liegt auf der sonnenreichsten Insel Usedom, mit ihren 42km langen feinen Sandstränden.
Bereits im 19. Jahrhundert vom Adel und wohlhabenden Bürgertum hochgeschätzt, kann man noch heute die vornehme Atmosphäre spüren. Ahlbeck ist neben Heringsdorf und Bansin eines der renommierten Kaiserbäder an der  Ostseeküste. Aufwendig dekorierte Hotels, Pensionen und Villen, die Anfang des 20. Jahrhunderts im Stile der so genannten kaiserzeitlichen Bäderarchitektur errichtet wurden, prägen das Ortsbild.

 

Seebad Ahlbecks Wahrzeichen ist die 280m lange Seebrücke - die älteste noch erhaltene Seebrücke an der deutschen Ostseeküste.
Kulturelle Mittelpunkte können Sie im Musikpavillon an der Promenade erleben.
Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, hat viele Möglichkeiten sich fit zu halten, Wassersport, Golf,  Beachvolleyball, Tennis, Wandern, Radfahren, Schwimmen, Reiten und vieles mehr. Das milde Seeklima sind Labsal für Körper und Geist.

 

Die Ahlbecker Ostseetherme mit subtropischem Badeparadies lädt zum relaxen und  verweilen ein. An der Promenade sind  die beliebtesten Fischrestaurants der Kaiserbäder. Die deutsch-polnische Grenze ist ca. 3 Km entfernt. Der Grenzmarkt dort bietet günstige Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch die polnische Stadt Swinemünde ist eine Besichtigung wert. Die Insel Usedom selbst hat zahlreiche Wege für Sie in einen wunderschönen erlebnisreichen Urlaub zu gehen. Abwechslung gibt’s hier allemal.

 

Info`s zur Geschichte der Insel Usedom